Aktionstag der 6.Klässler der Werkrealschule mit dem Förster Herr Roller

Wir trafen uns mit Förster Roller am Sontheimer Wirtshäusle.

An der ersten Station mussten wir 11 verschiedene Waldtiere wie Fuchs, Eichelhäher, Marder, Reh, ...) suchen.  Dazu  stellten wir jeweils unsere Steckbriefe vor, die wir in der Schule vorbereitet hatten.  Herr Roller ergänzte sie dann entsprechend.

Auf dem Weg zur nächsten Station lernten wir verschiedene Baumarten kennen.

An der Waldbox wurden wir dann mit Handschuhen, Axt, Säge, Pfosten, Schutzzaun und Kabelbinder ausgestattet.  Unserer Aufgabe war es jetzt, Weißtannen so zu schützen, dass sie nicht von Rehen abgefressen werden können. Damit die Tanne genügend Licht bekommt mussten wir noch kleine Fichten ausreißen und überstehende Äste an Buchen absägen.

Zum Abschluss entzündeten wir noch ein Grillfeuer ohne Streichhölzer, so wie es früher die Steinzeitmenschen gemacht hatten. Jeder durfte jetzt seine Wurst grillen.

Gut gestärkt machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Wir waren uns alle einig, das war ein toller Ausflug.

Vielen Dank an Herr Roller, der uns diese Aktion ermöglicht hat.

Klassen 6a und 6b der Werkrealschule