Planspiel Börse der KSK Heidenheim - Gewinner aus der Realschule des SiH

 

Wie in jedem Jahr nahmen auch in der aktuellen Runde wieder Teams der zehnten Klassen der Realschule am Planspiel Börse der Kreissparkasse Heidenheim teil.

Bei diesem Planspiel geht es darum, mit fiktiven 50 000.- Euro an der Börse zu spekulieren und Aktien zu kaufen und verkaufen. Ziel ist es natürlich, möglichst viel Gewinn zu machen.

In dieser Runde nahmen über 90 Spielgruppen der weiterführenden Schulen aus dem Landkreis Heidenheim teil.

Die SIEGER waren dieses Mal die Gruppe „Deez Nutz“ der Realschule vom Schulverbund im Heckental mit dem phänomenalen Ergebnis von über 55 000.-.

Die Erstplatzierten erhalten von der Kreissparkasse als Gewinn 300.- Euro.

Wir gratulieren ganz herzlich den Gewinnern Lea Maresch, Melanie Root, Jakob Heller, Alexander Hinz, Kay-Luca Müller und Silvian Vajda.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an Frau Hörger-Bader, die dieses Börsenspiel an unserem Schulverbund in der Realschule betreut.