Let’s cook – Die Schlemmerband on Tour

Ein Angebot unseres Ganztages ist seit einigen Jahren die Schlemmerbande. Jede Woche bereiten die SchülerInnen unter der Anleitung von Frau Weiß tolle Gerichte zu. Sie können ein Rezept nachkochen, Lebensmittel fachgerecht verarbeiten und Speisen zubereiten und anrichten. Sie lernen das Jahr über Arbeitsabläufe in der Küche kennen und sie zu praktizieren. Auch die AOK Heidenheim ist Kooperationspartner und bei Besuchen vor Ort bekommen die Schüler lebensmittelrechtliche Grundlagen vermittelt, sowie die Bedeutung des Umweltschutzes. Sie lernen die Bedeutung von Gemüse und Obst für eine gesunde Ernährung kennen und können dies in der Praxis umsetzen. Am Donnerstag, den 30. Juni gab es dann ein Highlight für die Schüler*innen. Herr Widmann, auch Kooperationspartner der Schlemmerbande, lud Frau Weiß und die ganze Schlemmerbande zu sich in den Löwen nach Zang ein. Dort gab es eine Führung im gesamten Hotel und Restaurant und die Schüler*innen staunten nicht schlecht, welche Abläufe sich hinter einem gastronomischen Betrieb verbergen. In der Küche durften die Kinder dann unter Anleitung von Herrn Widmann Maultaschen zubereiten. Das hat allen sehr viel Spaß gemacht und am Ende konnten alle beim gemeinsamen Essen feststellen, wie lecker sie gekocht haben.

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Widmann für dieses tolle Erlebnis und den Einblick in seine Arbeit. Und ebenfalls an Frau Weiß, welche die Schlemmerbande das ganze Schuljahr über so toll betreut und unseren Schülern und Schülerinnen die Freude am Kochen vermittelt!

 

Preisverleihung der Aktion Schneeflocke

Die Aktion Schneeflocke ist nun bereits seit acht Jahren eine feste Institution in Heidenheim. Jedes Jahr in der Weihnachtszeit finden verschiedenste Spendenaktionen statt, die dann in gemeinnützige Zwecke für Kinder investiert werden. In diesem Jahr durfte Herr Krischke von Schirmherrin Barbara Ilg für den Schulverbund im Heckental großzügige Zuwendungen von insgesamt 1501 Euro entgegen nehmen.
Damit wird zum einen die Theatergruppe von Frau Keppler unterstützt, die einen ganz besonderen Ansatz darstellt, wie nichtdeutschsprachige Kinder ganzheitlich gefördert werden können. Auch dank gewonner landesweiter Ausschreibungen dürfen sich die jungen Schauspieler auf zwei Theaterfreizeiten und einen Blick hinter die Kulissen eines "professionellen" Theaters in Stuttgart freuen.
Der größere Teil des Geldes wird in den weiteren Ausbau der Betreuungsmöglichkeiten an der Grundschule investiert werden. Nachdem im vergangenen Jahr ein neuer, sehr ansprechender Betreuungsraum gestaltet werden konnte, sollen nun Materialien zur Förderung der Motorik hinzukommen. Und nach Puppenbereich und Spielküche werden dieses Mal auch die Jungs stärker bedacht werden.

Frühstück

Ein ausgewogenes Frühstück ist immer der richtige Start in den Tag. Davon ist die Ernährungswissenschaft überzeugt und wir sind es auch! Deshalb bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern täglich ab 7 Uhr ein reichhaltiges Büffet, an dem sie sich für einen Unkostenbeitrag von 1,50 € bedienen dürfen. Geboten werden in der Regel Tee, Kaba oder Orangensaft, sowie eine große Auswahl an Brot, Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Schokocreme, Joghurts, Müsli oder Früchten.

Mittagessen

In der Mittagspause ist es möglich, in unserer Mensa ein warmes Mittagessen zu erhalten. Zur Auswahl stehen täglich zwei Gerichte, die im Sekretariat vorbestellt werden können. Diese werden von der Metzgerei Honold geliefert, kosten 3,60 € und bieten den Kindern alles, was diese brauchen, um den Rest des Tages gestärkt angehen zu können.

Aktuelle Speisepläne, sowie Informationen zum Ablauf der Essensbestellung finden sie unter Speisepläne.

Hortbetreuung

 

 

Der Schülerhort der Christophorus-Schule bietet seit dem Schuljahr 2013/2014 auch Hortplätze für Kinder der Klassen 1 bis 4 des Schulverbundes an.

 

Die Betreuungszeiten in den vier Hortgruppen sind Montag bis Donnerstag von 12.00 Uhr bis 16.25 Uhr und am Freitag von 12.00 Uhr bis 15.30 Uhr. Die ErzieherInnen sind Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 9.00 Uhr erreichbar und am Dienstag ab 8.00 Uhr.

 

Unser Schülerhort bietet:

 

· Betreuung durch sozialpädagogische Fachkräfte

· ein gemeinsames Mittagessen

· Hausaufgabenbetreuung

· Bildungsangebote

· eine persönliche Begleitung in Erziehungsfragen

· Ausflüge, Freizeiten, Feste und Aktionstage

· Ferienbetreuung

· und vieles mehr.

 

Die Förderung Ihres Kindes erfolgt individuell:

 

· in seiner persönlichen Entwicklung

· in seiner Selbständigkeit

· in seiner Eigenverantwortlichkeit

· in seiner Gemeinschaftsfähigkeit

· in seinen motorischen Fertigkeiten

· in seiner Ausdauer

· in seinen sozialen Kompetenzen

 

Bei Rückfragen wenden sie sich bitte an die Leiterin des Horts, Frau Reich.

( per Telefon unter: 07 321 / 48 377,

oder per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Weitere Beiträge ...