Ein olchiger Büchernachmittag im Heckental

Am 27.11. 2018 war es wieder soweit:

Der zauberhafte Büchernachmittag hier bei uns im Heckental fand statt.

Dieses Jahr drehte sich alles um die Olchis und ihre olchigen Abenteuer.

Es wurden Olchi-Häuser gebaut, Olchi-Masken, Olchi-Weihnachtsmänner und olchige Lesezeichen gebastelt, sowie Olchi-Klammerfiguren und olchiger Weihnachtsschmuck gestaltet. Alle waren mit großem Eifer dabei.

Im Vorlesezimmer lasen Kinder aus den Klassen 3 und 4 aus spannenden Olchi-Büchern vor und brachten ihr Publikum das ein oder andere Mal zum Schmunzeln.

Und wer dabei selbst Lust aufs Lesen bekam, konnte sich in der üppig ausgestatteten Bücherausstellung von Herrn Schabert (Buchhandlung Bücherzauber) stöbern und bestens beraten lassen. Und das ein oder andere Weihnachstgeschenk ging dabei auch über das zur Theke umfunktionierte Pult. Zudem stellte sich auch der Schulkiosk vor, den Frau Meier mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 7 ins Leben gerufen hatte.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Es gab leckeren Kuchen, den die 4. Klassen beisteuerten und die SMV mit Frau Schmidt und Frau Grund verwöhnte uns mit Waffeln und belegten Brötchen.

Wir freuen uns alle über diesen gelungenen Nachmittag und möchten uns bei allen herzlich bedanken, die tatkräftig mitgewirkt haben, allen voran die SMV, Schüler aus Klasse 10, Frau Schmidt, Frau Grund, Frau Reichel und unsere Küchenfee Frau Weiß.