HVG-Bustraining an der Rauhbuchschule

 

 

 Am Freitag, den 15.10.2021 haben die Kinder der Klassen 2a und 2b am HVG-Bustraining teilgenommen.

Dabei ging es vor allem darum, die Kinder in Bezug auf sicheres Verhalten beim Bus fahren und im Straßenverkehr zu schulen.

Ein herzliches Dankeschön an die Busfahrer der HVG, die das Training sehr abwechslungsreich und anschaulich gestalteten!

 

Sonnige Einschulungsfeier an der Rauhbuchschule

Unter dem Motto "Herzlich Willkommen" wurden am Samstag, den 18.9.2021 die neuen Erstklässler an der Rauhbuchschule von der Schulgemeinschaft begrüßt.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Einschulungskinder, Eltern und Geschwister der Klassen 1a und 1b eine tolle Einschulungsfeier genießen. Nach einer musikalischen Einstimmung durch Amelie Lassnig am Klavier und anschließend Emily Müller an der Bratsche im Duett mit Frau Zimmermann, begrüßte Herr Glückschalt die neuen Erstklässler und Gäste herzlich.

Anschließend gestalteten Kinder der Klassen 2 und 4 unter Leitung von Frau Wohlrab und Frau Bradenbrink das Willkommensstück. Dann hatten die Einschulungskinder ihre 1.Unterrichtsstunde bei den Klassenlehrerinnen. Währenddessen konnten sich die Eltern und Geschwister bei strahlendem Sonnenschein unterhalten und informieren.

Ein herzliches Dankeschön an die Elternvertreterinnen der Kl. 2 für die Bewirtung und an alle Beteiligten für das Mitwirken am guten Gelingen der Einschulungsfeier!

Raum zur Besinnung - Adventsgarten


Das neue Raumangebot an der Rauhbuchschule durch den Umzug in die frisch renovierten Klassenzimmer und die damit neu eröffneten Möglichkeiten, beflügelten zuletzt auch die Fantasie unserer Relionslehrerinnen. Mit Unterstützung des Elternbeirats schufen sie für die Klassen einen ganz besonderen Raum, das sogenannte Adventsgärtlein.

Hierzu wurde aus Zweigen eine Spirale gelegt und der Raum mit Äpfeln und Kerzen geschmückt. Das so geschaffene Ambiente lädt so zu einem besinnlichen Aufenthalt ein. Leider ist es in diesem Jahr aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln nicht möglich, dass die Kinder selbstständig diesen Raum aufsuchen. Daher wurde ein Plan aufgestellt, der für jede Klasse Zeiten festlegt, wann diese gemeinsam in diese vorweihnachtliche, besondere Atmosphäre eintauchen.

Ho Ho Ho, der Nikolaus macht Kinder froh!

Mit ein klein wenig Verspätung durften die Kinder am Rauhbuch am Dienstag, den 08. Dezember einen ganz besonderen Besucher willkommen heißen. Ob es nun an den Coronamaßnahmen lag oder daran, dass der Nikolaus das neue Schulgebäude noch nicht kannte, war dabei völlig unerheblich. Die Freude war riesengroß!

Nach einem Blick ins goldene Buch und dem ein oder anderen Gedichtvortrag öffnete der Nikolaus natürlich auch seinen Gabensack. Dieser war mit Hilfe des Elternbeirats großzügig mit Nüssen, Lebkuchen und Obst gefüllt worden und rief weitere Begeisterungsstürme hervor. Vielen Dank an alle, die diesen besonderen Tag möglich gemacht haben!

Was lange währt! - Bezug der neuen Räume nach den Herbstferien

Neben all den Nachrichten rund um das Thema Corona gibt es auch Meldungen, über die wir uns unglaublich freuen.
 
Am Montag ist es endlich soweit: Auch wenn noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen sind, dürfen unsere Klassen am Rauhbuch endlich die Container verlassen und in ihre frisch renovierten neuen Klassenzimmer umziehen!
 
Ein herzlicher Dank gilt dabei allen beteiligten Firmen, die bis zuletzt unter Hochdruck daran gearbeitet haben, dass es tatsächlich direkt nach den Ferien klappt und selbstverständlich auch der Stadt Heidenheim, die es unter schwierigen Bedingungen geschafft hat, ein Schulhaus zu gestalten, das schon jetzt (vor seiner endgültigen Fertigstellung) erkennen lässt, was für ein Schmuckstück wir hier künftig haben werden.