Fotoshooting für die Realschul-10er

    

Auf Wunsch der zehnten Klassen der Realschule gab es ein kleines Fotoshooting mit Abschlusspullis im Gebäude der Realschule. Herr Kaufmann konnte von der Firma Hensel, welche mit unter die besten Blitzanlagen herstellt, eine solche ausleihen und für die Bilder nutzen. 

Wie bedanken uns bei der Firma Hensel für diese Leihgabe, welche bei den Projekttagen auch noch zum Einsatz kommen wird. 

Die Bilder die Sie hier sehen können sind in Originalgröße hochgeladen, damit die 10. Klassen diese für Ihre Zwecke verwenden können. Daher kann es zu Verzögerungen beim 1. Mal anschauen geben.

Viel Spaß beim Anschauen. Herr Kaufmann lässt ein Dankeschön für das Vertrauen in ihn als "Fotograph" ausrichten, er hat dies sehr gerne für euch gemacht.

Weiterlesen: Fotoshooting für die Realschul-10er

Realschüler zu Besuch im Stuttgarter Opernhaus

Am 19. Dezember 2016 durften die Klassen  9a und 10a  einen ganz besonderen Ausflug erleben. Diesmal ging es nach Stuttgart in das Opernhaus. Dort fand die Generalprobe der Stuttgarter Balletttruppe statt. Beeindruckt von dem schönen klassischen Gebäude der Oper, welches viel Sehenswertes anbietet, verfolgten die Schüler sowie einige mitgekommenen Lehrer  die Generalprobe des Balletts „Don Quijote“ nach Miguel de Cervantes. Wunderschöne Kostüme, faszinierende Bewegungen der Tänzer, Musik boten für viele eine gute Möglichkeit an, erste Eindrücke über das Ballett zu gewinnen.

Abschlussfeier der Realschule im Konzerthaus

Die Schulzeit ist für unsere Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Realschule "History". Mit diesem Song eröffnete die Schulband die Abschlussfeier am 14. Juli 2016 im Konzerthaus in Heidenheim.

Von der Schulleitung begrüßte Herr Kienle alle anwesenden Gäste und zog von den vergangenen 6, manchmal auch 7 Jahren an der Realschule, Bilanz. Von Seiten der Schüler sprach für die 10a Okan Sarioglu, für die 10b Ezgi Cebe und für die die 10c Dustin Morscher. In ihren Ansprachen ging es um Freundschaften, die entstanden sind, Freundschaften, die zerbrochen sind und wieder gekittet wurden, aus Schülersicht wurde das Schulleben betrachtet, das durchaus "chillig" war, jedoch in der 10. Klasse einiges von einem verlangt wurde. Ein Dank ging an die Mitschüler, Eltern sowie die Lehrer, die allesamt das Schulleben mit beeinflusst haben. Manchen Lehrerinnen und Lehrern wurde mit liebevollen und ehrlichen Worten persönlich gedankt. Das spricht für ein respektvolles Miteinander im Schulverbund im Heckental.

Die Elternbeiratsvorsitzende Frau Dr. Schenkengel wurde von ihrer Stellvertreterin Frau Maresch vertreten, die den Elternpreis an Fjolla Maliqi, die beste Schülerin, verlieh. Sie bedankte sich herzlich bei den Elternvertreterinnen und Elternvertreter für deren langjährige Arbeit.

Insgesamt wurden 26 Preise und Lobe vergeben. Herzlichen Glückwunsch an alle, das ist eine sagenhafte Leistung. 

Julia Demleitner begeisterte mit einer akrobatischen Vorführung das Publikum. Mit einem großen Applaus wurde ihre Darbietung gelobt.

Nachdem die Zeugnisübergabe "über die Bühne" war spielte unsere Band das passende Abschlusslied "We Are The Champions" von Queen.

Vielen Dank an alle Organisatoren und Helfer für eine wundervolle Abschlussfeier im Konzerthaus.

Weiterlesen: Abschlussfeier der Realschule im Konzerthaus

Prayer Space, die Medien waren vor Ort

WVR-Erlös - 162,51 € für bedürftige Kinder gespendet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Jahr 1988 wurde der Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder Ulm e.V. gegründet, um die Bevölkerung auf die Problematik von kranken Kindern und deren Familien aufmerksam zu machen. Heute hat der Förderkreis über 700 Familien, Freunde und Förderer als Mitglieder und ist damit der größte Verein dieser Art in Deutschland.

 

Durch Spenden können medizinische Geräte, die die Untersuchungen für die Kinder stressfreier machen, finanziert werden. Ebenfalls kann für Geschwisterkinder und Eltern eine „angenehmere“ Atmosphäre auf den Stationen hergestellt werden.

Gerne unterstützt die Klasse 8a der Realschule des Schulverbundes im Heckental mit ihrem Klassenlehrer Herr Kaufmann diesen Verein mit einem Teil ihres Gewinnes aus ihrem WVR-Projekt „Unterstufendisco“ in Höhe von 162,51 €.