Fächer

Damit Sie sich unter den einzelnen Abkürzungen im Stundenplan etwas vorstellen können, möchten wir Ihnen hier die Fächer erläutern.

 

MuM - Mensch und Umwelt

MuM heißt ausgeschrieben "Mensch und Umwelt" und ist eines der Hauptfächer ab Klasse 7. Dieses Fach ist in 2 Teile gegliedert.

In einem Schulhalbjahr dreht sich alles um die Ernährung. Es werden leckere Gerichte gekocht, aber auch die Theorie darf nicht fehlen. Es wird alles zur gesunden Ernährung, Bestandteilen der Nahrung, Krankheiten, die auf Ernährung basieren und vieles mehr besprochen.

Im anderen Schulhalbjahr geht es um Kleidung. Man stellt selbst textile Gegenstände her, lernt dabei, welche Fasern sich eignen und wie alte Kleidung richtig entsorgt werden kann.

Dies sind natürlich nur ein paar wenige Beispiele, die das Fach MuM beinhaltet.


Technik


NWA - Naturwissenschaftliches Arbeiten

Der Fächerverbund Naturwissenschaftliches Arbeiten umfasst die drei Module Biologie, Chemie und Physik. Schülerinnen und Schüler sollen naturwissenschaftliches Grundwissen erlangen, naturwissenschaftliche Fragestellungen erkennen und in einem handlungsorientierten Unterricht Methoden zur Problemlösung erschließen. Eigenes Experimentieren, Recherchieren und Reflektieren sind wichtige Arbeitsweisen im Bereich der Naturwissenschaften, die im Unterricht eingeübt werden können.

Grundkenntnisse der Biologie, Chemie und Physik sollen auch das Interesse an naturwissenschaftlich-technisch orientierten Ausbildungsgängen und Berufen wecken. Darüber hinaus sollen Verständnis und ein emotionaler Bezug zur Natur hergestellt werden, um später an der Kommunikation über technische und gesellschaftliche Neuerungen teilnehmen zu können.


EWG - Erdkunde-Wirtschaftskunde-Gemeinschaftskunde

Im Fächerverbund EWG liegt in den Klassenstufen 5 – 7 der Schwerpunkt auf Erdkunde. Klima- und Vegetationszonen, Mittel- und Hochgebirge oder Rohstoffgewinnung sind nur einige Themenbereiche, die in diesen Klassenstufen behandelt werden.

Zur Vorbereitung der Berufsorientierung, die sehr eng mit dem Fach EWG verknüpft ist, nimmt ab Klasse 8 die Wirtschaftskunde einen größeren Stellenwert ein.

In Klasse 9 und 10 wird es dann sehr politisch. Neben der Berufsorientierung an Realschulen (BORS), werden die Verfassungsorgane der Bundesrepublik und die Europäische Union behandelt. Die Globalisierung, aktuelle Krisenherde und die Zukunftssicherung sind weitere Schwerpunkte.