Grundschulcup 2020 in Nattheim

Am Dienstag, den 4.02.2020 fand in der Ramensteinhalle in Nattheim das alljährliche Hallenfußballturnier für Grundschulmannschaften statt. Mit einer sehr überzeugenden Turnierleistung sicherte sich die Mannschaft des Schulverbundes im Heckental den 5. Platz.

In der Gruppenphase setzte sich der Schulverbund mit 2:2 gegen die Grundschule aus Heldenfingen, 3:0 gegen die Egauschule aus Dischingen und 3:1 gegen die GRS Sontheim durch und qualifizierte sich als Gruppenzweiter für das Viertelfinale. Hier traf der Schulverbund mit der Wiesbühlschule Nattheim auf den Gruppensieger der Gruppe B. In einem hochspannenden Spiel, kämpfte sich der Schulverbund nach einem 0:2 Rückstand zurück in die Partie und glich innerhalb von zwei Minuten zum 2:2 aus. Nun war der Schulverbund am Drücker und erspielte sich einige gute Torchancen, doch leider wollte der Ball den Weg ins Tor nicht finden. So stand es bis zur letzten Minute noch 2:2 und die Mannschaften stellten sich auf ein Siebenmeterschießen ein. Jedoch ergriffen die Schüler aus Nattheim kurz vor dem Abpfiff noch eine Kontermöglichkeit und schossen den umjubelten 3:2 Siegtreffer. Somit zog die Wiesbühlschule ins Halbfinale ein und der Schulverbund schloss mit auf dem undankbaren 5. Platz ab.

Durch einige sehenswerte Tore spielte sich in der Offensive vor allem Vuk Gunjevic, Gabriel Akpoka und Vladimir Maksimovic in den Vordergrund, in der Verteidigung gewannen Junis Mahlau, Youssef Badran und „Abwehrchef“ Johannes Benz nicht nur wichtige Zweikämpfe, sondern überzeugten mit einem schönen Aufbauspiel.

Nikolausolympiade der Grundschulen - Fit in den Advent

Einen Tag  nach den Großen waren auch unsere Grundschüler aus dem Heckental und vom Raubuch eingeladen, die Adventszeit sportlich anzugehen. Unter der Leitung der Sportlehrerinnen und -lehrer durften sich die Viertklässler bei einem Dodgeball-Turnier messen, die Drittklässler kürten ihren Champion im Völkerball und die Erst- und Zweitklässler zeigten in einem großen Bewegungsparcours, wie fit und geschickt sie sind. Hierbei wurden sie von den Neuntklässlerinnen und Neuntklässlern der Werkrealschule bestens betreut und begleitet. Auch diesen gebührt daher ein herzliches Dankeschön!

Von Draus vom Walde - Der Nikolaus besucht unsere Grundschule

Von Draus vom Walde kam er her,

Die Kinder freuten sich darüber sehr,

Mit dabei ein kleiner Schmaus,

Danke, lieber Nikolaus!*

* und ein herzlicher Dank geht auch an unseren Förderverein, der den Nikolaus beim Befüllen seines Sackes großzügig unterstützte.

Winterzeit ist Lesezeit - Bücherbasar im Heckental

Am 26.November 2019 war es endlich wieder soweit: Unser zauberhafter Büchernachmittag im Heckental fand statt.

Dieses Jahr drehte sich bei uns alles rund um die Vorfreude auf die Winterzeit. Es wurden wunderschöne Keks- und Winterhäuser liebevoll gestaltet und mit großem Eifer Zaubersterne, Tütensterne, Sternenschmuck und Tannenbäumchen gebastelt, die sicherlich nicht nur unser Schulhaus schmücken. Im gemütlichen Vorlesezimmer lasen unsere Kinder aus den Klassen 3 und 4 aus verschiedenen Büchern vor und brachten ihr Publikum das ein oder andere Mal zum Schmunzeln. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Es gab leckeren Kuchen, den die 4. Klassen beisteuerten und die SMV-AG und Frau Schmidt verwöhnten uns mit Waffeln und Butterbrezeln.

Außerdem gab es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit tolle Bücher in der Ausstellung der Buchhandlung Bücherzauber zu entdecken, sich ausgiebig von einem echten Fachmann beraten zu lassen und letztlich dann neuen Lesespaß in Buchform zu erwerben.

Wir freuen uns alle über diesen gelungenen Nachmittag und möchten uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken, die tatkräftig mitgewirkt haben, allen voran die SMV- AG , Frau Schmidt, Frau Erben, Frau Weiß, den Helfern aus Klasse 10, sowie Heiko Schabert von der Buchhandlung Bücherzauber und Frau Jahnke für die tolle Organisation.

Ole, Ole! - "Paule" begrüßt unsere Erstklässler

Ein ganz besonderer Besuch begrüßte unsere Erstklässler im Heckental und auf dem Rauhbuch. Das FCH Maskottchen Paule startete bei uns mit seinen Erstklässlerbesuchen, verbrachte eine höchst unterhaltsame Unterrichtsstunde mit den frischgebackenen ABC-Schützen und hatte natürlich auch das ein oder andere Geschenk dabei.